Christian Kremer siegreich bei seinem K1 Debüt!

Vergangenen Sonntag lud die Muay Thai Academy im schwäbischen Wernau unter Jochen Gieb, zu einer Hausgala.
Auch das AF- Kampfsportzentrum aus Grünsfeld, war mit den Trainern Amir Kotikov, Martin Vath und  ihrem Schützling Christian Kremer am Start.
Nach wochenlanger, sehr harter Vorbereitung machte Kremer hier sein K1 Debüt.
Im K1 sind neben allen Box- und Kicktechniken auch Kniestöße erlaubt. Der Kampf war auf 3x 3 min angesetzt und Gegner war der erfahrener David Simon vom renommierten „Kong´s Gym“ Stuttgart.
Ohne sich groß abzutasten, versuchten beide Kontrahenten mit Kombinationen zu Punkten.
Der AF-Kämpfer konnte mit guten Boxkombinationen Punkten, während der Stuttgarter mit guten Lowkicks (Kicks auf den Oberschenkel) gute Akzente setzen konnte.

Während die erste Runde noch ausgeglichen war, setzte sich der Grünsfelder immer mehr mit guten Kombinationen und harten Kniestößen durch.
In der dritten Runde waren es wiederum harte Schläge und Kniestöße, die ihn am Ende der dritten Runde, auf den Punktzetteln der Punktrichter oben stehen ließ.

Ein sehr guter Einstieg, die zeigte, dass sich Fleiß auszahlt! Kickboxtrainer Amir Kotikov, war sehr zufrieden, der täglich, zusätzlich zum regulären Training an Kremers Wettkampfvorbereitung gearbeitet hatte.
Hier auch ein herzliches Danke an die Unterstützer der AF-Kampfsportakademie, voran dem Internethandel Deckert!

 

 

 

Like und Teile das ALPHA FIGHTERS Erlebsnis:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.