Deutsche Meisterschaft Combat Sambo – Hockenheim, 16.05.15

Zwei große Ereignisse waren am Samstag in Hockenheim der Grund, dass riesige Menschenmassen in die Stadt pilgerten. Das war zum einen natürlich das ACDC Konzert und zum anderen, die Deutsche Meisterschaft im Sambo und Combat Sambo, die diesmal vom Hockenheimer Judoclub BAC 55 e.V. ausgetragen wurde.
Bei einer vollen Sporthalle durften sich die besten aus dem Bundesgebiet messen und sich somit auch für die bevorstehende Weltmeisterschaft in Baku/ Aserbaidschan qualifizieren. Die Kampfsportabteilung Fighters Academy der Sport Akademie Grünsfeld war diesmal wegen einiger Ausfälle nur vom Trainer Martin Vath vertreten.
Vath selbst ist Schwarzgurt und war selbst 2012 bei der Europameisterschaft in Moskau und bei der Weltmeisterschaft in Minsk/ Weißrussland. Nach harter Vorbereitung startete der Cheftrainer aus Tauberbischofsheim diesmal in beiden Kategorien.
Das Teilnehmerfeld war groß und lief im KO System. Nach 4 harten Kämpfen hieß es zur Freude des Tauberbischofsheimers, Deutscher Meister im Sport Sambo in der Kategorie -90kg. Lange Zeit zum Verschnaufen blieb nicht, denn es ging zum Combat Sambo weiter, die Paradedisziplin Sambotrainers.
Auch hier konnte er sich durchkämpfen, aber durch eine Knieverletzung musste er den letzten Kampf aussetzen und konnte sich somit „nur“ die Bronzemedaille erkämpfen.
Ein sehr erfolgreicher Tag!

Like und Teile das ALPHA FIGHTERS Erlebsnis:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.